2020 Unser Silvester-Gewinnspiel

Zweites Ratespiel im zweiten Corona-Lockdown

Am Silvestertag um 14.00 Uhr ging unser zweites Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite online. Hier der Aufruf zum Mitmachen:

Hier ist unser zweites Gewinnspiel am letzten Tag des Jahres 2020. Ein Jahr, das den wenigsten von uns in guter Erinnerung bleiben wird.

Wir zeigen Euch heute ein Foto aus dem viel besseren Wanderjahr 2019. Wenn Ihr herausfindet, um welche Wanderung es sich handelt, gewinnt Ihr ein kleines Überraschungspäckchen. Darin enthalten sind jeweils ein Pokal der Lösungs-Wanderung, eine CD bzw. DVD oder ein Buch, Pedestrial-Magazine und ein paar Süßigkeiten oder ähnliches. Und zu Silvester darf natürlich auch Piccolo-Sekt nicht fehlen. Die Preise werden wir nicht persönlich übergeben, sondern irgendwo im östlichen Landkreis Gießen in freier Natur verstecken. Damit Ihr auch mal an die frische Luft kommt.

ACHTET AUF DEN WORTLAUT UNSERER PREISFRAGE: WELCHER EVG-VEREIN RICHTETE DIESE WANDERUNG AUS? WER NUR DEN ORT NENNT, HAT DIE FRAGE NICHT RICHTIG BEANTWORTET.

Den Preis verstecken wir erst, wenn unser/e Gewinner/in feststeht. Bitte gebt Euren Wohnort an. Dann werden wir das Päckchen „heimatnah“ verstecken. Bitte teilt uns mit, ob Ihr Kinder unter 12 Jahren habt. Dann kommt nämlich auch was für den Nachwuchs ins Päckchen.

Von diesem Gewinnspiel ausgeschlossen, sind alle, die bereits gewonnen haben (Sorry ,lieber Werner) und alle Mitglieder des gesuchten Vereins.

Für die Gewinner gilt: Bitte teilt uns mit, wenn Ihr das Päckchen gefunden habt. Schön wäre es, wenn Ihr uns eine Foto bzw. Selfie mit dem Päckchen schicken könntet.

Viel Spaß – und bleibt gesund.

Die Lösung lautete: SV Göbelnrod

Gewonnen haben Nicole Blamberg und Andreas Zwerens (genannt Hexer), die vor vielen Jahren nach Wien gezogen sind, um dort eine Gaststätte zu übernehmen. Die beiden sind keine EVG-Wanderer und haben die Lösung mit einer ganz einfachen Methode herausgefunden. Sie haben einfach im Album unserer Facebookseite gesucht. Doch mit dem Gewinn der beiden war die zweite Aktion noch nicht beendet.

Hier zunächst die Fortsetzung der Kommunikation:

Gerd Baumung

Ich denke, es ist preisgünstiger, Euch das Päckchen zu schicken, bevor ich es irgendwo im Wiener Wald verstecken muss. Bräuchte daher Eure Anschrift per SMS /0176-855 106 48. Herzlichen Glückwunsch – und guten Rutsch!

Nachdem die Anschrift per SMS eingegangen war, habe ich am 2. Januar Folgendes auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Zweites Gewinnspiel abgeschlossen

Das Päckchen für unsere Gewinner Nicole Blamberg und Andreas Zwerenz ist nach Wien unterwegs. Die beiden haben einfach im Pedestrial-Facebook-Album gescrollt und das Foto gefunden. Beim nächsten mal sind wir jetzt schlauer und verwenden ein Foto, dass weder in der Presse noch in unseren eigenen Archiven zu finden ist. Unsere bisherigen Gewinner möchten wir bitten, nicht mehr am Spiel teilzunehmen, um auch anderen eine Gewinnchance zu ermöglichen. Das Spiel geht morgen um 11.00 Uhr online. Viel Spaß.

Doch dann gab es noch eine Überraschung: facebook-Eintrag vom 7.1.2021

Wo liegt eigentlich Wien?

Weiß doch eigentlich jedes Kind. In Österreich natürlich. Wer ist nicht wusste, war die junge Dame am Schalter der Licher Poststelle im REWE-Markt. Mit Einkaufswagen und Mundschutz stand ich eine halbe Stunde in der Schlange, um das Gewinnerpaket zu Andreas und Nicole zu versenden. Ich sagte deutlich: Dieses Päckchen bitte nach Wien. Auf Versicherungen habe ich verzichtet. Über den Preis von 4,50 Euro war ich erst einmal angenehm überrascht. Noch mehr überrascht war ich, als das Paket zwei Tage später wieder bei mir ankam. Nicht ausreichend für das EU-Ausland frankiert. So bleibt nichts anderes übrig, als heute einen neuen Anlauf zu nehmen. Die Quittung habe ich ja noch. Wir machen uns dazu genau jetzt auf den Weg. Sorry, Nicole und Andreas, Ihr müsst Euch also noch ein bisschen gedulden, bis Euer Päckchen ankommt. Vielleicht schließe ich diesmal eine Versicherung ab, gegen… ja, gegen was…?

Sollte ich länger in der Schlange an der Poststelle stehen, könnte unser neues Gewinnspiel etwas später als 14 Uhr online gehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.

So kam es, dass das 3. Gewinnspiel schon lief, obwohl der Gewinner der 2. Runde noch immer nicht sein Paket bekommen hatte.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.