D-36396 Haus Talblick in Marjoß

Gemütlichkeit im Jossatal

Es ist schon sieben Jahre her, als ich die ehrenvolle Aufgabe hatte, Löcher in eine alte Sandsteinbrücke in Steinau an der Straße zu bohren. Das war nicht gerade die schönste Arbeit, zumal ich mir ein Gerüst im Steinebach bauen musste, mit angeblich wasserdichten Stiefeln. Aber nach Feierabend war der Aufenthalt in Steinau und Umgebung sehr angenehm.

Unsere Unterkunft lag im Steinauer Stadtteil Marjoß. Das Haus Talblick liegt etwas außerhalb des Töpferdorfes in reizvoller Südhanglage, von Fischteichen, Wiesen, Feldern und Wäldern umgeben. Direkt vor der Haustür kann man zu Wanderungen im von Wäldern umgrenzten Jossatal (Naturpark Hessischer Spessart) starten.

Das Haus bietet zwei gemütlich eingerichtete Ferienwohnung mit einer großen Terrasse und einer Liegewiese. Alle Voraussetzungen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub sind gegeben.

Bemerkenswert sind die Preise (Stand Dezember 2020), die wir der Homepage entnommen haben. Für zwei Personen werden 26 Euro inklusive Wasser, Heizung und Strom zuzüglich 22 Euro Endreinigung berechnet. Bei einem Aufenthalt von weniger als drei Tagen wird es etwas teurer.

Man erreicht den Ort über die A 45 Richtung Hanau bis zum Langenselboder Dreieck, fährt dann auf der A 66 Richtung Fulda weiter bis zur Ausfahrt Steinau an der Straße. Über die L 3196 geht es dann vor Steinau auf die Leipziger Straße (L 3329) in Richtung Schlüchtern, an der nächsten Kreuzung erneut auf die L 3196 nach rechts bis zum Zielort weiter.

Kontakt:

Haus Talblick

Karl-Heinz Staudt

36396 Steinau-Marjoß, Telefon: 06660 – 1228

e-mail: ferienwohnung-staudt@web.de

InterNet; www.ferienwohnung-staudt.de

Meine damalige Mission: Bohrungen an einer alten Brücke über den Steinbach…

…mit absolut wasserdichten Stiefeln…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.