CZ-46001 Penzion U Brtnika

Eine nette Bleibe im Christofsgrund

Im Oktober sind wir vom Jeschkenberg (Jested) ein paar Kilometer auf dem E3 in westlicher Richtung marschiert. Um mit dem Bus zurück nach Liberec zu kommen, haben wir den Fernwanderweg auf dem Travnik (666 m ü. NN) verlassen und sind der gelben Markierung nach Kristofov Udoli (Christofstal) gewandert. Hier hatten wir eine knappe Stunde Zeit und konnten uns das hübsche Dorf anschauen.

Wir erreichen den Ort über den Radweg 3069 und gehen 3,5 Kilometer auf einer Asphaltstraße abwärts. Wir passieren eine Vielzahl von Pensionen und Gatshäusern. Mein Wanderkamerad Frank hatte nach 16 Tageskilometern einen Riesenhunger. Die erste Abnlaufstation, Pension Eva, konnte jedoch nicht mit Salat zum Schnitzel dienen. So zogen wir weiter, an der Bushaltestelle vorbei, und landeten schließlich in einem kleinen Restaurant mit dem unaussprechlichen Namen U Brtnika.

Es war wohl Feierabendzeit. Ein halbes Dutzend Männer saß am runden Tisch und genoss das wohlverdiente Konrad-Pils, eines der besten tschechischen Biere. Der Wirt spricht fließend englisch und servierte uns ein leckeres Essen, dass man wohl als gut bürgerlich bezeichnet. Es war super preiswert, auch Frank*s Cappuccino war deutlich günstiger als irgendwo in Liberec.

Da wir auf unseren E-3-Erkundungen immer noch eine Lücke zwischen dem Berg Travnik, 10,5 km vom Jested-Gipfel, und Petrovice zu bearbeiten haben, dachte ich mir, wäre das hier eine geeignete Unterkunft. So fragte ich mal nach den Übernachtungspreisen. Und die hörte sich sehr gut an: 350 Kronen für die erste Nacht, 300 Kronen für jede weitere. Das sind noch nicht einmal 15 Euro. Leider bleib nicht genug Zeit, um die Zimmer anzuschauen. Es sieht jedenfalls sehr gemütlich aus. Auf alle Fälle eine Idee für die nächste CZ-Tour mehr.

U Brtníka

Restaurace & Penzion

Brtnik Obchodni s.r.o.

46001 Krystofovo Udoli 122

Tel. +420 773 744 201

ubrtnika@gmail.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.