D-65510 Gästehaus Hotel Sonne in Idstein

Übernachtungstipp für Fernwanderer

Dem Wanderer auf dem Fernwanderweg E 1 oder auf einem der großen Themenwege des Rheingau-Taunus-Klubs können wir dieses Haus als Übernachtungstipp empfehlen. Wir waren im Dezember 2017 im Rahmen eines nächtlichen Arbeitseinsatzes auf der Autobahn A 3 dort einige Tage untergebracht.

Das Gästehaus des Hotels Sonne befindet sich nur etwa 150 Meter vom Hauptgebäude entfernt in der Limburger Straße Nr. 51. Nur 10 Minuten braucht man zu Fuß in die beeindruckende Idsteiner Altstadt mit dem Hexenturm, dem Wahrzeichen der Stadt.

Ein weiterer Vorteil ist die unmittelbare Nähe zu einem Einkaufszentrum. REWE, Tacco und Penny befinden sich schräg gegenüber. Das Gästehaus selbst ist architektonisch nicht attraktiv, ebenso wenig wie die Nachbargebäude. Es ist eine viergeschossige „Schachtel“, in deren Erdgeschoss sich ein Thai-Restaurant und eine Bar befinden.

Allerdings ist das Haus nicht für Selbstversorgung geeignet. Man findet noch nicht einmal einen Wasserkocher vor. Ein Frühstücksbuffet wird für alle Gäste des Hauses im Hauptgebäude Limburger Straße 28 angeboten, und zwar von 6.30 bis 10.00 Uhr.

Die Zimmer sind nicht sehr geräumig, die Betten allerdings hervorragend. Das TV-Programm wurde auf die „Basiskanäle“ reduziert – immerhin mit allen öffentliche-rechtlichen Kanälen und den Nachrichten-Sendern wie ntv oder N24. Der Fernseher steht auf einem kleinen Schreibtisch, daneben ein Schrank, eine Garderobe – das war’s.

Für korpulente Menschen könnte die Dusche zum Problem werden. Die Schiebetüren lassen nur 40 Zentimeter Platz. Die Sauberkeit allerdings lässt nichts zu wünschen übrig.

Für Nachtarbeiter gibt es da einige kleine Nachteile. Zwar sind die Fenster zur stark frequentierten Limburger Straße hin gut schallisoliert, doch lässt sich der Raum durch die Gardinen nicht völlig verdunkeln. Auch die Reinigungskräfte sollten über „nachtaktive“ Gäste informiert sein, damit sich der Geräuschpegel in Treppenhaus und in den Gängen in Grenzen hält.

Für Raucher gibt es hier keine Extrawurst. Kein Raucherbalkon oder ein überdachtes Raucherplätzchen. Vor dem Haupteingang steht ein Ascher, und dort müssen auch die Raucher bei Wind und Wetter ausharren. Immerhin bringt der Lift auch die Raucher aus dem 4. Stockwerk schnell rauf und runter.

Für Wanderer mit längerer Aufenthaltsplanung eignen sich natürlich Pensionen und Ferienwohnung besser. Für eine Zwischenübernachtung ist das Gästehaus des Hotels Sonne jedoch durchaus empfehlenswert.

Kontakt:

Hotel Sonne

Limburger Straße 28 bzw. Limburger Straße 51 (Gästehaus)

65510 Idstein

Tel. 06126-401 957

info@hotel-sonne-idstein.de

www.hotel-sonne-odstein.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.