1-16-13 Von Schloßborn nach Glashütten

Kirche Schloßborn

Auf dem Dickehaagweg

Gleichlauf mit Fernwanderweg E 3 (blaues Andreaskreuz)

Streckenabschnitt: 4 km
Höhendifferenz: 390-460 m = 70 m
Beschreibung vom 28.9.2005
Markierung: Weißes Andreaskreuz

Die Langstraße in Schloßborn

Wegbeschreibung:

Start und Anknüpfpunkt: Ehemaliges Gasthaus „Frankenbach“. Von dort gehen Sie gerade aus in die Tempo-30-Zone und biegen gleich darauf rechts ab (Langstraße). Hier beginnt der Gleichlauf mit dem Fernwanderweg E 3 (blaues Andreaskreuz auf weißem Grund). Er trennt sich erst auf dem Gipfel des Großen Feldbergs wieder vom E 3. Sie passieren ein Lebensmittelgeschäft (Provianteinkauf), das Rathaus, in dem einst auch gleichzeitig die Schule untergebracht war, und kommen schließlich an das

Gasthaus „Schützenhof“
Langstraße 13, 61479 Schloßborn

Telefon 06174/61074

Siehe Einkehrempfehlung 3-17-20.

Folgen Sie der Langstraße weiter am Brunnen vorbei und biegen Sie dann nach rechts in die Borngasse ein. Am Ende der Borngasse erreichen Sie eine Getränkehandlung. Hier bieten sich Ihnen zwei Wegvarianten.

Originalverlauf: Sie gehen an der Getränkehandlung nach rechts weiter und biegen am Trafoturm scharf links ab auf einen Forstweg. Hier befindet sich eine Ruhebank. Nach dem Haus Nr. 24 führt Sie der Weg nach rechts in den Wald. Nach einigen Hundert Metern erreichen Sie die Kreuzung, an der nachfolgende Variante wieder mit den Fernwanderwegen E 1 und 3 zusammentrifft. Hier müssen Sie geradeaus weiter gehen.

Alternativvorschlag: Sie biegen an der Getränkehandlung links ab und gelangen in die Grabenstraße. An deren Ende gehen Sie geradeaus in den Wald. Bald haben Sie das Ufer eines herrlichen Weihers erreicht. Weiter gerade aus stoßen Sie auf zwei größere Wege, denen Sie in etwa gleich bleibender Richtung folgen und passieren einen zweiten Weiher. Ein idealer Platz zum Entspannen. Wenige Hundert Meter weiter gehen Sie bei der nächsten Verzweigung rechts ab und kommen nach 400 Metern Aufstieg zu jener Kreuzung, an der die Originalstrecke wieder erreicht wird. Sie müssen hier nach links abbiegen (beide Varianten sind etwa gleich lang).

Die Alte Schule in Schloßborn ist heute Heimatmuseum

Über den Dickehaagweg

Sie wandern nun auf dem so genannten Dickehaagweg, der Sie über eine Kreuzung und eine Verzweigung immer geradeaus bis an die Bundesstraße B 8 (Deutsche Limesstraße) bringt. Kurz davor biegen Sie jedoch links ab und kommen am Gelände des Tennisclubs Glashütten vorbei. Über den Gästeparkplatz erreichen Sie Glashütten und biegen rechts ab – in Gegenrichtung zur Einbahnstraße. Vor einer schmucken Villa gehen Sie links um die Kurve und kommen in die Idsteiner Straße. In Höhe des Hauses Nr. 26 führt Sie der Weg nach rechts in die Gartenstraße und an deren Ende sehen Sie rechts bereits das Bürgerhaus von Glashütten.

Hier besteht Einkehrmöglichkeit in der „Bürgerklause“ und hier ist der Anknüpfpunkt zur nächsten Etappe.

Info-Link
www.gemeinde-glashuetten.de

Einkehrempfehlung: Bürgerklause in Glashütten

Die in unserer Wegbeschreibung von 2005 aufgeführte Einkehrmöglichkeit „Bürgerklause“ im Schloßborner Weg ist nach wie vor in Betrieb. Familie Zovko verspricht ein genussvolles Essen und Trinken im Taunus. Bei unserem Besuch am 1.8.2014 war die Gaststätte leider noch nicht geöffnet, so dass wir keine Bewertung anbieten können. Die Gaststätte am Rathaus-/Bürgerhaus-Komplex macht einen angenehmen Eindruck und auch die Speisekarte lässt darauf schließen, dass der Wanderer hier gut aufgehoben ist. Um zur Gaststätte zu gelangen, muss man links vom Haupteingang des Rathauses eine Treppe hinab gehen.

Hier die Kontaktdaten und die Öffnungszeiten:

Restaurant Bürgerklause

Inh. Familie Zovko
Schloßborner Weg 2
61479 Glashütten

Telefon: 06174-63550

http://www.restaurant-buergerklause.de

Montag – Samstag: 17.00 – 23.00 Uhr

Sonn- u. Feiertags: 11.00 – 14.30 Uhr & 17.00 – 23.00 Uhr

Dienstags: Ruhetag

Warme Küche bis 22.00 Uhr

Weitere Unterkunft/Einkehrmöglichkeiten in Glashütten (Stand September 2005)

Landgasthaus Jägerhof (EZ und DZ)
Etwa 700 m abseits vom E3/E1 (nach Schlossborner Weg links)
Limburger Straße 53
61479 Glashütten
Tel. 06174-6911
Mittwochs Ruhetag

Hotel-Restaurant Glashüttener Hof (9 Zimmer)
Etwa 200 m abseits vom E3/E1 (bei Aldi links ab und auf der Hauptstraße nochmals links)
Limburger Straße 84
61479 Glashütten
Tel. 06174-6922 / 23

FEWO Roland Seel.
Frankfurter Straße 18
61479 Glashütten
Tel. 06082-3103
3 FEWO 2-4 Personen / 1 Ferienhaus 4 Personen

Kartenmaterial:
Topografische Freizeitkarte TS Mitte 1:50.000 Taunus – mittlerer Teil
Herausgeber: Rhein- und Taunusclub e.V., Taunusklub e.V. und Hessisches Landesvermessungsamt
ISBN 3-89446-308-2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.