A-9545 Die Aichholzerhütte (1320 m ü. NN)

Jausenstation auf der Kaningalm

Nach 2006 und 2013 war die Aichholzerhütte auch in diesem Jahr wieder ein nettes kulinarisches Erlebnis. Meistens war der Aufenthalt hier viel zu kurz, weil ja noch weiter oben die Petodnighütte mit der Lederhosenwirtin Karin wartete.

Diesmal ließen wir uns jedoch so viel Zeit, dass Hans-Gerd und Judith mal einen original Kärtner Reindling genießen konnten. „Jo, schmeckt ganz gut“, beurteilten die beiden das süßliche Gebäck mit Rosinen, das gut zum Kaffee passt. Zum Bier geht’s aber auch, wie Hans-Gerd feststellte.

Das freundliche und gut aufgelegte Personal trug wie alle Hüttenwirte auf der LANGALM Poloshirts mit kleinem Blümchenmuster. Nur die Grundfarbe ist von Hütte zu Hütte verschieden.

Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Bierkühlung. Die Bier- und Getränkekisten stehen in einem hölzernen Brunnen, in dem das Wasser das ganze Jahr über eine Temperatur von 8 Grad haben soll. Echt erstaunlich. Tatsächlich auch im tiefsten Winter?

Wir bekamen zum Abschied neben einem Hüttenstempel auch eine Postkarte, auf der folgendes zu lesen ist: „Der Kaninger Mühlenweg erwartet Sie mit eindrucksvollen Erlebnissen für die ganze Familie – die Aichholzerhütte auf der malerischen Kaningalm, direkt unter dem Großen Rosennock, empfiehlt sich mit herzlicher Gastlichkeit und geschmackvollen Produkten aus eigener Landwirtschaft. Hausgemachte Jause, Bauernbrot, Krapfen, Kärntner Reindling, frische Milch und erfrischende Getränke“. ZITAT ENDE:

Man kann übrigens mit dem Auto bis zum Langalmtal-Parkplatz fahren und hat dann nur noch 5 Minuten Gehweg.

AICHHOLZERHÜTTE (1320 m)

Brigitte Auer

Langalmtal

Frischg 11

9545 Radenthein

Telefon: 0676-3971260.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.