2017 EVG-Sonderwertung 2016/17

Ehrung vor spärlicher Kulisse

Wenig Akzeptanz findet die von der EVG Deutschland vor einigen Jahren ins Leben gerufene Kilometer- und Teilnahmewertung, bei der ausschließlich die bei der EVG in Deutschland absolvierten Wanderungen berücksichtigt werden. Offenbar ist es vielen Wanderern zu mühsam, sich neben dem Stempel für das Andenken- und Nachweisheft für Europa-Volkssport-Abzeichen auch noch den Verbandsstempel für das blaue Sonderwertungsheft bei den Gebietsbetreuer/innen erteilen zu lassen. Nur neun Personen haben im Zeitraum vom April 2016 bis März 2017 an dieser Sonderwertung teilgenommen. Man darf gespannt sein, ob diese Sonderwertung beibehalten wird.

Am Samstag, 24. Juni, wurden die Teilnehmer bei der Landesverbandswanderung in rabenau-Odenhausen geehrt. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und für die besten Vier auch noch Pokale. Glückwunsch an Heidi und Klaus Lepper aus Waldgirmes, die beide Kategorien mit großem Abstand gewinnen konnten. Leider fand auch die Ehrung vor spärlicher Publikumskulisse statt, da sich die große Mehrzahl bei strahlendem Sonnenschein lieber im Außenbereich aufhielt.

Die Kilometerwertung:

1 Heidi Lepper (Lauf- und WF Rüddingshausen) 1268 km

1 Klaus Lepper (Lauf- und WF Rüddingshausen) 1268 km

3 Christoph Ries (WF TuS Dietkirchen) 689 km

4 Reinhold Wagner (Berg- und WF Lindenstruth) 680 km

5 Gerd Baumung (BSC Lich) 464 km

6 Britt Dannewitz (Kleine Wanderwelt Hungen) 435 km

7 Birgit Koch (Kleine Wanderwelt Hungen) 422 km

8 Helmut Rauch (TTV Schröck) 366 km

9 Gisela Rauch (TTV Schröck) 290 km

Die Teilnahmewertung

1 Heidi Lepper (Lauf- und WF Rüddingshausen) 61 Tn

1 Klaus Lepper (Lauf- und WF Rüddingshausen) 61 Tn

3 Gerd Baumung (BSC Lich) 45 Tn

4 Reinhold Wagner (Berg- und WF Lindenstruth) 44 TN

5 Helmut Rauch (TTV Schröck) 41 Tn

6 Gisela Rauch (TTV Schröck) 38 Tn

7 Birgit Koch (Kleine Wanderwelt Hungen) 34 Tn

8 Britt Dannewitz (Kleine Wanderwelt Hungen) 33 Tn

9 Christoph Ries (WF TuS Dietkirchen) 30 Tn

Unser Bild von links nach rechts: EVG-Schriftführerin Karin Keipke, Heidi und Klaus Lepper, EVG-Päsident Hermann Brozat, Gerd Baumung. Die weiteren Geehrten waren teilweise noch auf der Strecke oder am Samstag nicht anwesend. (Foto: Marion Tisowski)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.