D-53721 Natursteig Sieg Etappe 3: Wandervergnügen abseits der belebten Pfade

Etappe 3: Stadt Blankenberg nach Merten.

Eine Zeitreise zu einer imposanten Burg, der mittelalterlichen Atmosphäre von Stadt Blankenberg und durch stille Bachtäler

 

Genau das wollte ich haben – und dann finde ich es hier in meiner Nähe:  wildromantische Bachtäler, Wälder und Wiesen, ab und an ein Örtchen, eine mittelalterliche Stadt mit spektakulärer Burg: gemeint ist die 3. Etappe des Natursteigs Sieg zwischen Stadt Blankenberg und Merten. Direkt an der Stadtmauer Blankenberg entlang geht’s los.

Auf dem 200 km langen Natursteig Sieg führt die 3. Etappe über 12,9 km bei 260 Höhenmetern auf und ab und durch Bachtäler und wieder hoch. Ahrenbachtal, Ravensteiner Bachtal, Krabachtal und Siegtal geben sich abwechselnd die Hand. Hier und da ein Örtchen, in denen Gasthäuser zum Verweilen und Übernachten einladen.

Dabei ist die Anbindung an den ÖPNV unglaublich gut. Jede der 14 Etappen ist einfach erreichbar, ob mit ÖPNV oder per PKW.

Historische Bauwerke prägen die Strecke von der mittelalterlich anmutenden Stadt Blankenberg nach Merten. Stadt Blankenberg, von 1245 bis 1805 eigenständige Stadt, ist heute ein Ortsteil von Hennef. Ein außergewöhnlicher Ort, schon die Lage auf einem Bergsporn hoch über der Siegschleife mit der im 12. Jh. erbauten Burg ist beeindruckend. Noch heute präsentiert sich die Burganlage gut erhalten.

Gleich zu Beginn führt der Weg von Örtchen Stein steil an zur Burgruine Blankenberg mit toller Aussicht. Sehenswert sind hier das Turmmuseum und die Kirche St. Katharina. Für mich ebenfalls das Café Krey im Zentrum mit leckeren Windbeutelspezialitäten und Brot aus dem 40 Jahre alten Steinofen, und einem sagenhaften Panoramablick über das Siegtal bis hin zur Kölner Bucht.


Besondere Sehenswürdigkeiten bilden auf der 4-stündigen Wanderung  die Wallfahrtskirche in Süchterscheid und die ehemalige Klosteranlage „Schloss Merten“. Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte es die Grafenfamilie von Nesselrode, ließ das Gebäude zum Schloss umbauen und erweiterte die Außenanlagen ganz zeituntypisch zu einem neobarocken Park nach dem Vorbild französischer Gartenarchitektur. Jetzt ist darin ein Senioren- und Pflegeheim untergebracht, der Park ist für jedermann zugänglich.

Unterwegs begeistert mich das Plätschern und Rauschen der Bäche, mit Blick von oben oder ganz nah dran. Die ruhigen, teils mystischen, vom hektischen Strom der Zeit wie verschonten Orte und Landschaften. Das Mittelalterflair in und um Blankenberg. Die erholsame Ruhe und dann doch immer wieder wundervolle Einkehrmöglichkeiten in regelmäßigen Abständen.  Stille Wälder, wo es nach Moos riecht und die Vögel bereits im Februar wie im Frühling zwitschern.  Als Wildkräuterfan bin ich dazu noch reich belohnt worden mit Spitzwegerich, Sauerampfer, Gundermann & Co. an den Wegesrändern.


Auf dem gesamten, 200 km langen Natursteig geht es immer wieder runter an den Fluss und auch wieder hinauf in die Höhe. Dort erwartet einen dann die einmalige Belohnung: Die herrliche Aussicht über die Naturregion Sieg.

Hinweis: Teile dieser Etappe verlaufen parallel zum Bergischen Weg.

Information:
Besucherzentrum Naturregion Sieg
Schönecker Weg 5
51570 Windeck
Tel. 02292/19 433
info@natursteig-sieg.de
www.natursteig-sieg.de

Etappen:
http://www.naturregion-sieg.de/natursteig-sieg/etappen

An- und Abreise  3. Etappe:
PKW: Am Burghart,
53773 Hennef-Stein
ÖPNV: Bhf. Blankenberg, www.bahn.de
Parken:
P+R Parkplatz direkt am Bhf. Blankenberg

Gastgeber 2. und 3. Etappe:

Zum alten Turm
Katharinastraße 6, 53773 Hennef-Stadt Blankenberg
Telefon 02248 2102
www.zumaltenturm.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 0 m

Landhaus Süchterscheid
Mühlental 3, 53773 Hennef-Süchterscheid
Telefon 02248 6040157
www.landhaus-suechterscheid.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 200 m

Zur alten Münze
Mahrberg 15, 53773 Hennef-Lauthausen
Telefon 02242 1207
www.zuraltenmuenze-hennef.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 2,1 km

Historisches Haus Unkelbach
Erlenstraße 28, 53783 Eitorf-Irlenborn
Telefon 02243 83538
www.ferienwohnung-eitorf.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 1,4 km

Haus Sonnenschein
Mechthildisstraße 16, 53773 Hennef-Stadt Blankenberg
Telefon 02248 9200
www.hotel-haus-sonnenschein.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 100 m

Gut Heckenhof Hotel & Golfresort
Heckerhof 5, 53783 Eitorf
Telefon 02243 923232
www.gut-heckenhof.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 2 km

Panoramacafé Krey
Mechthildisstraße 3, 53773 Hennef-Stadt Blankenberg
Telefon 02248 2309
www.panoramacafe-krey.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 200 m

Campingplatz Happach
Hennefer Straße 8, 53783 Eitorf-Happach
Telefon 02243 3533
www.campingplatz-happach.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 1 km

Weincafé Alt Blankenberg
Markt 23, 53773 Hennef-Stadt Blankenberg
Telefon 02248 1597 www.alt-blankenberg.de
Entfernung vom Natursteig Sieg 0 m

Dröppelminna
Hohn 5, 53783 Eitorf-Hohn
Telefon 02243 6300
www.droeppelminna.net
Entfernung vom Natursteig Sieg 500 m

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.