D-35423 Bistro Löwenstein in Lich

01-loewenstein

Bericht zur Eröffnung vom 6. Januar 2015

Nur 14 Tage nach Schließung des Bistros „Steinzeit“ in Lich, Heinrich-Neeb-Straße 15, eröffnete das Bistro „Löwenstein“ nach umfangreichen Renovierungsarbeiten. Der vorherige Inhaber Detlef Stein übergab das Zepter an Sidki W., der auch in Nidda ein Lokal betreibt. In Nidda wie in Lich stehen rund um Uhr Spielautomaten der neuesten Generation zur Verfügung. Zudem können im Bistro „Löwenstein“ in einer hochmodernen kugelförmigen Kabine Sportwetten aller Art via Internet abgeschlossen werden.

01-loewenstein2fb

Über SKY können Fußballfans alle Bundesligaspiele live verfolgen. Lediglich die Dart-Automaten wurden ausrangiert. Dies vertrage sich nicht mit dem Spielautomatenbetrieb, weiß der neue Inhaber aus Erfahrung. Das Lokal ist nunmehr mit modernen und gemütlichen Sitzgruppen ausgestattet. Herausragender Blickfang ist die farbenprächtigen Bar mit den leuchtenden Löwen-Abbildungen in Großformat.

01-loewenstein3fb

Neben Licher Pils und Weizen vom Fass gibt es eine große Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken. Und künftig, so teilt uns Sidki W. mit, wird sich das Bistro „Löwenstein“ auch als Sisha-Bar empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.