D-98559 Der Rennsteiggarten

9855-rs-garten1

Botanischer Garten für Gebirgsflora

Oberhof (bm). Auf unserem kurzen Wanderabschnitt auf dem Rennsteig kamen wir vom „Stein 16“ vorbei am Försterdenkmal und dem „Rondell“, einem Obelisken auf 826 m ü. NN an der Bundesstraße B 247, zum Rennsteiggarten Oberhof. Ein großer Parkplatz mit Busanbindung liegt nur wenige Hundert Meter von diesem einzigartigen botanischen Garten für Gebirgsflora entfernt. Hier gibt es zahlreiche Infoschilder zu Landschaft, Wanderwegen, Skiloipen und Sehenswürdigkeiten in der Region.

9855-rs-garten-lageplan

Zum Rennsteiggarten gab es hier auch viel Wissenswertes zu Lesen. Rund um den 868 Meter hohen Pfanntalskopf nimmt er eine Fläceh von 7 Hektar ein.Die Gebirgspflanzen können in der Kammlage des Thüringer Waldes ihren typischen Wuchs und Blütenflor ausbilden. Die Tafel weist darauf hin, dass hier die Jahres-Durchschnittstemperatur bei 4,2 Grad Celsius beträgt und jährlich 1.400 Liter pro qm Niederschlag gemessen werden. 150 Tage im Jahr ist die Pflanzfläche schneebedeckt.

9855-rs-garten2

Rund 4.000 Pflanzenarten aus den Gebirgen Europas, Asiens, Süd- und Nordamerikas, Neuseelands und der arktischen Region können hier bestaunt werden. Größten Wert legen die Betreiber auf ein natürliches Erscheinungsbild der Pflanzflächen. Detailgetreu werden natürliche Lebensräume nachgebildet und harmonisch in die Anlage eingefügt. Auf störende Barrieren wurde deshalb weitgehend verzichtet. Aus diesem Grund ist es jedoch nicht möglich, Hunde mit in die Anlage zu führen.

Auf einem Prospekt wird der Beuscher unter anderem dazu eingeladen, die verschiedenen Moorpflanzen, die sonst nur in Naturschutzgebieten gedeihen, aus der Nähe zu betrachten. Vom Aussichtspunkt „Regenbergblick“ bekommt meine ein gute Übersicht über die Schauanlage und auf das Pfanntal mit dem Bahnhof Oberhof in der Tiefe. Für die Kleinen sind die sieben Spielelemente zum Entdecken der Natur besonders interessant. Und schließlich kommt auch die eingehende Information am Info-Punkt und in der Ausstellung im Hauptgebäude nicht zu kurz.

9855-rs-garten3

Mit Unterstützung des Landes Thüringen und des Naturparks Thüringer Wald entwickelte sich der Rennsteiggarten zu einer Informations- und Begegnungsstätte für Naturinteressierte und zu einem touristischen Anziehungspunkt von überregionaler Bedeutung. Und weil es etwas abseits der Hauptwege werden die Sitzgruppen besonders in den Ferien und an Wochenenden gerne von Familien für ein Picknick im Grünen genutzt. Nach dem Rundgang lädt das Café „Enzian“ zu Kaffee, Kuchen oder Eis ein.

Für Reise- oder auch Wandergruppen sind auch Führungen nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Anschrift:

Rennsteiggarten Oberhof gemeinnützige GmbH

Botanischer Garten für Gebirgsflora

Am Pfanntalskopf 3

98559 Oberhof

Tel. 036842-22245

info@rennsteiggartenoberhof.de

www.rennsteiggartenoberhof.de

Öffnungszeiten:

Ende April bis 30. September täglich von 9 bis 18 Uhr

1. Okrober bis Anfang November täglich von 9 bis 17 Uhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.